Herzlich willkommen auf der Internetseite der Petruskirchengemeinde (Beinberg, Maisenbach-Zainen und Unterlengenhardt)

Predigt für Himmelfahrt als Audio-Datei:

 

Aktuelle Hinweise zu unseren Gottesdiensten:

Wir können wegen der aktuellen Coronasituation nur unter Vorbehalt zu unseren Gottesdiensten einladen. Wir werden Sie über unsere Homepage, den Aushang und durch das Pfarramt über Veränderungen informieren.

Ab einem Inzidenzwert von >200 müssen die Gottesdienste im Freien gefeiert werden. Die Gottesdienste finden dann in Beinberg hinter der Friedenskirche, in Maisenbach-Zainen neben der Christuskirche und in Unterlengenhardt vor dem Gemeindezentrum statt.

Sollte es am Sonntag regnen, werden wir die Predigt hier auf unserer Homepage für Sie hinterlegen.

=> Informationen zu den Vorgaben für unsere Gottesdienste:

Bitte bringen Sie Ihre medizinische Mund-Nasen-Bedeckung (FFP2 - Maske, OP-Maske) mit. Im Eingangsbereich finden Sie auch Handdesinfektionsmittel - bitte machen Sie davon Gebrauch. Zudem liegen Sitzkarten auf den Plätzen aus.Während des Gottesdienstes ist ein Abstand von mindesten 2 Metern zu wahren. Des Weiteren bitten wir Sie, mit dem auf dem Sitzplatz ausliegenden Stift auf einem vorhanden Zettel die eigene Anschrift einzutragen. Dieser ausgefüllte Zettel wird im Anschluss an den Gottesdienst in einen verschlossenen Behälter eingeworfen. Ihre Daten werden dann für 4 Wochen in einem verschlossenen Umschlag gesammelt und anschließend vernichtet. Bei Neuansteckungen nach dem Gottesdienst soll dadurch eine Rückverfolgung von Neuinfektionen gewährleistet werden.

Wir danken für Ihr Verständnis und die Einhaltung dieser Vorgaben und freuen uns auf die gemeinsamen Gottesdienste. 

 

 

Nützliche Internetlinks in aktueller Krisenzeit:

Surfen ohne Altersbeschränkung

 - Informationsseite zum Umgang mit dem Coronavirus in der Landeskirche:

https://www.elk-wue.de/#layer=https://www.elk-wue.de/corona 

 

- Internetstreamingangebot des Kirchenbezirks Calw-Nagold:

http://www.kirchenbezirk-calw-nagold.de/digital 

 

- Die Liebenzeller Mission stellt ebenfalls Gottesdienste online:

http://www.liebenzell.org

 

->Gottesdienste und weitere Angebote finden Sie auch im "Kirchenfernsehen" - folgen Sie dazu dem nebenstehenden Link.

 

 

 
 
 

Gebet für aktuelle Krisenzeit:

Gebet zu Gott

Vater im Himmel,

in einer Zeit der Belastung und der Unsicherheit für die ganze Welt kommen wir zu Dir und bitten Dich:

- für die Menschen, die mit dem Corona-Virus infiziert wurden und erkrankt sind;

- für diejenigen, die verunsichert sind und Angst haben;

- für alle, die im Gesundheitswesen tätig sind und sich mit großem Einsatz um die Kranken kümmern;

- für die politisch Verantwortlichen in unserem Land und weltweit, die Tag um Tag schwierige Entscheidungen für das Gemeinwohl treffen müssen;

- für diejenigen, die Verantwortung für Handel und Wirtschaft tragen;

- für diejenigen, die um ihre berufliche und wirtschaftliche Existenz bangen;

- für die Menschen, die Angst haben, nun vergessen zu werden;

- für uns alle, die wir mit einer solchen Situation noch nie konfrontiert waren.

Allmächtiger Gott, steh uns bei mit Deiner Macht. Stärke unter uns den Geist des gegenseitigen Respekts, der Solidarität und der Sorge füreinander.

Hilf, dass wir uns innerlich nicht voneinander entfernen.

Stärke in allen die Fantasie, um Wege zu finden, wie wir miteinander in Kontakt bleiben.

Amen 

Information zu Corona von Pfarrer Tobias Hermann:

Auch wenn wir als Kirchengemeinde manches nicht anbieten können, bin ich als Ihr Pfarrer und Seelsorger für Sie da. Gerne können Sie mich per Mail (tobias.hermanndontospamme@gowaway.elkw.de) oder unter der Nummer 07084/5739121 erreichen. Bitte sprechen Sie auf meinen Anrufbeantworter, falls ich nicht erreichbar sein sollte. Ich rufe Sie dann gerne zurück.

Einkaufsangebot in aktueller Krisensituation für sogenannte Risikopersonen:

Falls Sie zur sogenannten Risikogruppe gehören und wegen des aktuellen Notstands hinsichtlich des Coronavirus praktische Hilfe brauchen, weil Sie die Wohnung nicht verlassen dürfen oder können, melden Sie sich bitte bei der jeweils zuständigen Person:

 

- für Beinberg (Mail: ov.bb.t.todtdontospamme@gowaway.bad-liebenzell.de; Handy: 0172/7 37 39 67)

 

- für Maisenbach-Zainen (Mail: gr.f.steiningerdontospamme@gowaway.bad-liebenzell.de; Handy: 0176/15 86 98 35)

 

- und für Unterlengenhardt (Mail: ov.ul.v.gaertnerdontospamme@gowaway.bad-liebenzell.de; Tel.: 07052/92 01 90).

 

Wir als Kirchengemeinde sind dankbar dafür, dass es bereits von der Kommune eine solche Initiative gibt und wollen uns gerne dem bereits vorhandenen Hilfsangebot anschließen. Wenn Sie sich mit einbringen wollen, dann melden Sie sich bitte direkt bei der zuständigen Person (siehe oben).

 

  • Meldungen aus der Landeskirche:

  • 20.06.21 | „Gott ist an der Seite der Heimatlosen“

    Zum Gedenken an die Opfer von Flucht und Vertreibung haben im Namen der vier großen Kirchen im Land Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh und Bischof Gebhard Fürst am Weltflüchtlingstag in Heidelberg einen zentralen ökumenischen Gottesdienst gefeiert.

    Mehr

  • 20.06.21 | „Für den Glauben die Heimat verlassen“

    Am 20. Juni ist Weltflüchtlingstag. Aus diesem Anlass erzählt Naser Nadimi im Interview von seiner Flucht aus dem Iran, den er mit Frau und Kind wegen seines christlichen Glaubens verlassen musste. Jetzt ist er im Kirchengemeinderat in der Tübinger Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde.

    Mehr

  • 17.06.21 | Landesmissionsfest in Tübingen

    Wie macht Mission heute Begegnung über die Grenzen von Religion und Kultur hinweg möglich? Damit befasst sich das 200. Landesmissionsfest am 19. und 20. Juni in Tübingen. Dr. Gisela Schneider vom Difäm erklärt, was die Teilnehmer erwartet - und was Mission heute bedeutet.

    Mehr